natürliche Killerzellen

natürliche Killerzellen
natürliche Kịllerzellen,
 
große granulierte Lymphozyten mit der Fähigkeit, bestimmte Zielzellen zu töten. Sie besitzen keine Antigenrezeptoren wie die B- oder T-Lymphozyten und kein immunologisches Gedächtnis (Gedächtniszellen). Neben anderen Zellen, z. B. dem Monozyten-Makrophagen-System, sind sie Träger der natürlichen Abwehr. Natürliche Killerzellen richten sich v. a. gegen Tumorzellen und virusinfizierte Zellen, bei denen ein programmierter Zelltod (Atoptose) ausgelöst wird. Durch Sekretion von Zytokinen (besonders γ-Interferon) können sie durch Aktivierung von Makrophagen auch zur Abwehr intrazellulär lebender Bakterien beitragen und Immunreaktionen regulieren.

Universal-Lexikon. 2012.

См. также в других словарях:

  • Natürliche Killerzellen — NK Zellen (natürliche Killerzellen) gehören zu den Lymphozyten (Untergruppe der weißen Blutzellen oder Leukozyten). Sie sind in der Lage abnormale Zellen, wie Tumorzellen und virusinfizierte Zellen, zu erkennen und abzutöten. NK Zellen besitzen… …   Deutsch Wikipedia

  • natürliche Killerzellen (NK-Zellen) — natürliche Killerzellen (NK Zellen), an zellulär vermittelten ⇒ unspezifischen Abwehrvorgängen beteiligte Gruppe von Lymphocyten. Ähnlich wie die cytotoxischen T Zellen töten sie Tumorzellen, virusinfizierte Zellen, manche Bakterien und mit… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Natürliche Killer-Zelle — Als Killerzellen werden Zellen des Immunsystems bezeichnet, die veränderte Körperzellen – von Krankheitserregern befallene Zellen oder Krebszellen – erkennen und deren Tod herbeiführen. Dabei handelt es sich entweder um cytotoxische T Zellen oder …   Deutsch Wikipedia

  • Killerzellen — Als Killerzellen werden Zellen des Immunsystems bezeichnet, die veränderte Körperzellen – von Krankheitserregern befallene Zellen oder Krebszellen – erkennen und deren Tod herbeiführen. Dabei handelt es sich entweder um cytotoxische T Zellen oder …   Deutsch Wikipedia

  • Natürliche Killerzelle — NK Zellen (natürliche Killerzellen) gehören zu den Lymphozyten (Untergruppe der weißen Blutzellen oder Leukozyten). Sie sind in der Lage abnormale Zellen, wie Tumorzellen und virusinfizierte Zellen, zu erkennen und abzutöten. NK Zellen besitzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Natürliche zytotoxische Rezeptoren — Natürliche cytotoxische Rezeptoren (NCR) sind Rezeptor Proteine, die in der Zellmembran von natürlichen Killerzellen in allen höheren Säugetieren lokalisiert sind. Die Rezeptoren sind unentbehrlich für Killerzellen, um Freund von Feind( Zelle) zu …   Deutsch Wikipedia

  • Natürliche cytotoxische Rezeptoren — (NCR) sind Rezeptor Proteine, die in der Zellmembran von natürlichen Killerzellen in allen höheren Säugetieren lokalisiert sind. Die Rezeptoren sind unentbehrlich für Killerzellen, um Freund von Feind( Zelle) zu unterscheiden und entsprechend die …   Deutsch Wikipedia

  • Abwehrkräfte — Als Immunsystem (vom lateinischen immunis eigentlich „steuerfrei“, im übertragenen Sinne unberührt, frei, rein) wird das biologische Abwehrsystem höherer Lebewesen bezeichnet, das Gewebeschädigungen durch Krankheitserreger verhindert. Es entfernt …   Deutsch Wikipedia

  • Abwehrsystem — Als Immunsystem (vom lateinischen immunis eigentlich „steuerfrei“, im übertragenen Sinne unberührt, frei, rein) wird das biologische Abwehrsystem höherer Lebewesen bezeichnet, das Gewebeschädigungen durch Krankheitserreger verhindert. Es entfernt …   Deutsch Wikipedia

  • Immunabwehr — Als Immunsystem (vom lateinischen immunis eigentlich „steuerfrei“, im übertragenen Sinne unberührt, frei, rein) wird das biologische Abwehrsystem höherer Lebewesen bezeichnet, das Gewebeschädigungen durch Krankheitserreger verhindert. Es entfernt …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»